AEO

AEO-Beratung

 

AEO – Beratungspaket

Mit dem AEO-Paket bringen wir Sie sicher auf den Weg zur Erlangung des Status zugelassener Wirtschaftsbeteiligter (AEO, Authorized Economic Operator). Ziel des Ganzen ist, die Sicherheit in der Lieferkette im weltweiten Handel zu gewährleisten. Daher benötigen alle am Prozess beteiligten Unternehmen eine AEO-Zertifizierung.


AEO – was ist das und wie wird man das?

Um auch zukünftig als interessanter Handelspartner zu agieren, müssen die Prozesse im Unternehmen geordnet, nachvollziehbar und gegenüber Dritten prüfbar ablaufen. Durch den Status AEO werden diese Voraussetzungen erfüllt. Es gibt drei Ausprägungen des Status, AEO Security (Sicherheit), AEO Customs (zollrechtliche Vereinfachung) und AEO Full (Sicherheit und zollrechtliche Vereinfachung).

Um den Status zu beantragen, muss das Unternehmen eine Selbstbewertung in Form eines Fragebogens abgeben und damit auch ein funktionierendes Risikomanagement nachweisen. Es folgt ein abschließendes Audit durch das zuständige Hauptzollamt.

AEO werden oder nicht?

Im Rahmen eines Workshops vermittelt ein AOB-Experte für Zoll und Sicherheitsfragen den Teilnehmern das Basiswissen zum Thema AEO. Gemeinsam werden ein Protokoll mit allen wichtigen Informationen sowie To-dos erarbeitet. Die Teilnehmer haben anschliessend eine konkrete Planungsgrundlage für das weitere Vorgehen und können sicher entscheiden, ob das Unternehmen den Weg zum AEO beschreitet.

Expertise im Zugriff

Unser Partner AOB-Services unterstützt Ihr Unternehmen bei der Beantwortung des Fragebogens zur Selbsbewertung, um schon im Vorfeld mögliche Schwierigkeiten im Audit zu vermeiden. Unser Partner steht im regelmäßigen Kontakt mit den Hauptzollämtern und kennen die Anforderungen der Zöllner im Detail.

Ihr Ansprechpartner
Wolfgang Retzlaff
Fon 040/369874-22
retzlaff@verlagsmail.de

Suche

Newsletter

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Anmelden / Registrieren